Konfirmation

Konfirmation

  • 12.05.2019: 10.00 h Abschlussgottesdienst
  • 25.05.2019: 18.00 h Abendmahlsgottesdienst
  • 26.05.2019: 10.00 h Konfirmation

Konfirmandenunterricht

Der Konfirmandenunterricht ist die Vorbereitung für die Konfirmation. Hier geht es hauptsächlich um die Frage: Was heißt es, heute als Christ zu leben? Bei der Konfirmation geben die Jugendlichen ihr Ja-Wort zum Christlichen Glauben, das ihre Eltern und Paten für sie bei der Taufe übernommen hatten.

Wann findet der Unterricht statt?
Mittwochs von 17.00 bis 18.30 Uhr etwa alle 2 Wochen und an bestimmten
Samstagen, in der Regel sind es 5 Aktionstage, meist von 10-15 Uhr.
Diese Regelung kann sich jedoch noch verändern, falls der Jahrgang so groß ist, dass in zwei Gruppen unterrichtet wird.
Der Unterricht beginnt im Juni/Juli und endet meist im Mai mit der Konfirmation. Die Konfirmation findet in Friedrichsfeld 5 Wochen nach Ostern statt.

Wer unterrichtet?
Es unterrichten Pfarrer Michael Jäck und Team.

Gottesdienste:
Verbindliche Gottesdienste sind der Einführungsgottesdienst, der Abschlussgottesdienst und natürlich das Konfirmandenabendmahl und die Konfirmation (Termine siehe oben). Weitere Gottesdienste nach Absprache in den Gruppen.

Regelmäßiger Gottesdienst-Besuch:
Insgesamt sollen während des ganzen Konfirmanden-Jahres 20+2 Gottesdienste besucht werden, damit die Jugendlichen die Gottesdienste unserer Gemeinde kennen lernen.
Insbesondere ist uns wichtig, dass alle einen Weihnachtsgottesdienst und einen Ostergottesdienst besuchen, ebenso einen Abendmahls- und Taufgottesdienst, bzw. Gottesdienst mit Taufen.
Es können auch Gottesdienste in anderen Gemeinden und Gottesdienste anderer Konfessionen besucht werden, wie etwa Jugendgottesdienste der EKJM in Mannheim-Waldhof. Dazu ist eine Unterschrift aus der jeweiligen Gemeinde erforderlich.

Gemeinde-Engagement:
JedeR KonfirmandIn soll sich im Laufe des Konfirmanden-Jahres an verschiedenen Stellen engagieren. Es stehen mehrere Möglichkeiten zur Auswahl. Darüber wird im Unterricht informiert.

Was wird an den Samstagen gemacht?
Die Samstage sind für bestimmte Konfi-Projekte vorgesehen:

  • Juni/juli: Kennenlernen und Vorbereitungstag für die Konfivorstellung
  • September: Mithilfe beim Gemeindefest mit der Gemeindejugend (Sonntag)
  • Brotbacken im Backhaus Wallstadt, Konfikerzen gestalten
  • Projekttag Konfi-StarS in der Jugendkirche Mannheim-Waldhof (Pauluskirche)
  • Projekttag zum Thema Tod und Leben mit einem Besuch auf dem Friedhof
  • März: Konfi-Wochenende: im Haus Heliand, Oberstedten Vorbereitung des Abschluss-Gottesdienstes

 

Termine:

Fragen zur Konfirmation
Wir sind nicht in der Kirche. Kann unser Kind konfirmiert werden? ... [Mehr]


 
top