Start Gemeinde Jugendfreizeit 2016  · 

Jugendfreizeit 2016 vom 02. - 04.11.2016 in Zwingenberg

Jugendfreizeit in den Herbstferien 2016 – Jugendliche der Johannes-Calvin Gemeinde
zu Gast in Zwingenberg



Glück mit dem Wetter, eine tolle Unterkunft, leckeres Essen und vor allem ein tolles Programm – darüber durften sich die Teilnehmer der Johannes-Calvin Jugendfreizeit in den Herbstferien freuen. War es zunächst noch fraglich, ob die Freizeit überhaupt stattfinden würde, zeigte sich spätestens bei der Ankunft in der Herberge, dass man sich mit der Entscheidung zur Durchführung richtig entschlossen hatte. Die Jugendlichen fühlten sich in der traumhaft gelegenen Jugendherberge in Zwingenberg gleich richtig wohl und nahmen die erste sportliche Herausforderung, die Wanderung zur Burg Auerbach, mit Begeisterung an. Dazu trugen vor allem auch die jungen Nachwuchsbetreuer – Sarah und Laura Vetter sowie Sebastian Lay – bei, die es hervorragend verstanden, auch den müdesten Wanderer zu motivieren.

Der nächste Tag wurde durch Martin Sammt, der als „Der tapfere Martin“ aus Darmstadt angereist war, zum Mittelaltertag. Mittelalterliche Wettkämpfe, Schießübungen mit der Armbrust und das Anfertigen einer Inschrift mit selbst hergestellter Tinte sorgten für viel Abwechslung. Als Martin schließlich seine umfangreiche Waffensammlung präsentiere und zwei Freizeitteilnehmer zu Rittern geschlagen wurden, konnten die Jugendlichen kaum glauben, dass es bereits die Zeit zum Abendessen und somit das Programm zum Ende gekommen war.

Am dritten Tag wurden nach dem Frühstück schon die Taschen gepackt und die Zimmer geräumt. Dass anschließend beim gemeinsamen Einkauf für den Mittagsimbiss, nach den letzten Spielerunden und vor allem auf der Rückfahrt bereits Pläne für die nächste Jugendfreizeit geschmiedet wurden, beweist: Diese Freizeit hat allen Beteiligten wirklich großen Spaß gemacht!

 

 
top